Ihr persönlicher Stromtarifrechner
Richtwerte für Sie:
1 Person 1800 kWh,
2 Personen 2500 kWh,
4 Personen 4000 kWh,
6 Personen 5600 kWh
Sparen
Sie bis zu
40%!

Deutsches Atomforum fordert längere AKW-Laufzeiten

12. Mai 2009, 11:40 Uhr, Autor: admin , Kategorie: Allgemein , Kommentar verfassen

Der Präsident des Deutschen Atomforums hat in einem Interview der „Welt“ längere Laufzeiten für die deutschen Atomkraftwerke gefordert, um Versorgungsknappheiten vorzubeugen. In den nächsten vier Jahren sollen planmäßig sieben Atomkraftwerke vom Netz genommen werden, die aktuell noch mit einem Anteil von zehn Prozent an der deutschen Stromproduktion beteiligt sind.

Als Gegenleistung für eine Laufzeitverlängerung der betreffenden Atomkraftwerke bietet die Atom-Industrie an, dass ein Teil der zusätzlichen Gewinne in den Ausbau der Nutzung regenerativer Energien abgezweigt wird. Die Frage dabei ist unzweifelhaft, zu welchem Anteil die Gewinne der AKW-Betreiber abgeführt werden und ob diese finanziellen Mittel mehr zur Entwicklung der Erneuerbaren Energien-Branche beiträgt als der positive Entwicklungsdruck, der aus einer Abschaltung der Atomkraftwerke resultiert.

In Frage gestellt werden muss auch das Argument der bevorstehenden Versorgungsengpässe bei dem Strombedarf, mit dem die Atom-Industrie die Laufzeitverlängerungen begründet. Zur Zeit existieren verschiedene Gutachten, die je nach Branchenhintergrund eine Versorgungsknappheit feststellen oder diese leugnen.

Keine Kommentare bisher

Sie möchten uns etwas mitteilen? Dann schreiben Sie uns!

Platz für Ihren Kommentar: Notwendige Felder sind mit * markiert.